railOscope by trafIT solutions

Datenschutzrichtlinie

trafIT solutions gmbh ("trafIT") ist sensibilisiert auf Privatheit & Sicherheit und nimmt den Schutz Ihrer Daten ernst. Unter der Domain railoscope.com sowie Subdomains wie www.railoscope.com bietet trafIT railOscope an, um Eisenbahndaten zu visualisieren, zu publizieren und zu analysieren.

Diese Richtlinie erläutert den Schutz Ihrer Daten in Bezug auf railOscope.

Datenbanken

railOscope verwendet zwei Datenbanken: Eisenbahndaten werden bei Amazon S3 in Frankfurt gespeichert. Alle anderen Daten werden bei Clever Cloud in Paris gespeichert. Von railOscope verarbeitet werden die Daten bei Clever Cloud in Paris.

Daten

Logdaten

Zur Qualitätssicherung generiert railOscope Logeinträge, welche auch IP-Adressen enthalten können. Die Logdaten werden nicht verwendet, um Profile aufzubauen.

Analytics

railOscope verwendet Google Analytics, um Zugriffsstatistiken aufzuzeichnen; IP-Adressen werden anonymisiert.

Personenbezogene und personenbeziehbare Daten

Wenn Sie sich registrieren, d.h. ein railOscope-Konto eröffnen, geben Sie einen Namen sowie eine E-Mail-Adresse an. Den Namen und die E-Mail-Adresse können Sie über Ihr railOscope-Konto auch wieder ändern. Ob es sich beim Namen und Ihren richtigen Namen oder ein Pseudonym handelt, entscheiden Sie selbst. Die E-Mail-Adresse verwendet railOscope, um Sie zu identifizieren und um Ihnen im Rahmen der railOscope-Nutzung Emails schicken zu können (z.B. wenn Sie Ihr Passwort vergessen sollten). trafIT gibt Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter; vorbehalten bleibt die Weitergabe zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

Wenn Sie ein kostenpflichtiges railOscope-Abonnement lösen, geben Sie eine Rechnungsadresse an. Die Rechnungsadresse verwendet railOscope, um Ihnen eine Rechnung generieren zu können. trafIT gibt Ihre Rechnungsadresse nicht an Dritte weiter; vorbehalten bleibt die Weitergabe zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.

Wenn Sie Ihr railOscope-Konto löschen möchten, können Sie sich an den Support wenden.

Eisenbahndaten

Eisenbahndaten liest railOscope nur, wenn Nutzer darauf zugreifen. Eisenbahndaten, die Sie über Ihr railOscope-Konto heraufgeladen haben, können Sie über Ihr railOscope-Konto auch wieder löschen.

Cookies

railOscope verwendet Cookies, um Sie während der Nutzung ("Session") wiederzuerkennen und um temporäre Einstellungen (wie z.B. die zu verwendende Sprache) zwischenzuspeichern. Wenn Sie anonym auf railOscope zugreifen, versucht railOscope nicht Sie (wieder) zu erkennen. Sie können die Cookies über Ihren Browser auch wieder löschen.

Änderungen

trafIT behält sich das Recht vor, die railOscope-Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern (z.B. um Änderungen im Schweizer Datenschutzrecht Rechnung zu tragen).